Im Glas tief rubinrot mit granatroten Reflexen, duftet der Wein intensiv und nachhaltig nach Johannisbeere, Cassis, Flieder sowie mediterranen Kräutern. Am Gaumen ist er sehr vollmundig. Die milden, reifen Tannine sind gut eingebunden und geben dem Wein Struktur. Ein klassischer, feiner Rotwein mit überraschender Tiefe – nicht von ungefähr wird der Aglianico del Vulture auch “Barolo des Südens” genannt!