Unerwartet intensiv und vollmundig am Gaumen, ohne fett oder ölig zu erscheinen. Die ausgeprägte Fruchtigkeit und die feine Säure stehen in gut ausgewogenem Verhältnis zueinander. Sie geben dem Wein in der Jugend bissige Frische und nach einem Jahr Reife eine Feinnervigkeit, die den vielen dünnen Pinots von dies- und vor allem jenseits der Alpen völlig fehlt.