Spinatpesto

Ein Pesto mit Spinat und Walnüssen, leicht gesüßt mit Rosinen.

Themen in diesem Beitrag:

Spinatpesto

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 g Nudeln
  • 50 g Blattspinat
  • 1 EL Rosinen
  • 2 EL Walnusskerne
  • 50 g Parmesan
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 ml Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

So geht’s:

  • Spinat waschen und trocken tupfen.
  • Parmesan in Würfel schneiden.
  • Rosinen, Parmesan, Knoblauch, Spinat (ein paar Blätter für die Deko behalten) und Walnüsse fein hacken.
  • Öl langsam in die Mischung gießen und pürieren.
  • Salzen und Pfeffern.
  • Nudeln bissfest garen und abgießen (etwas Nudelwasser auffangen).
  • In einer Schüssel die Nudeln mit dem Pesto vermengen (bis alle Nudeln grün sind) und dabei das Nudelwasser hinzugeben.
  • Mit geriebenem Parmesan bestreuen und mit einigen Spinatblättern dekoriert in vorgewärmten Tellern servieren.